Metal oxides

  • Cobaltchlorid wasserfrei

Cobaltchlorid wasserfrei

CoCl2  

Wasserfreies Kobalt(II)chlorid, auch bekannt als Kobaltchlorid, hat eine schöne himmelblaue Farbe. Es wird im Allgemeinen in Kügelchenform geliefert und sollte vorsichtig gehandhabt werden, da es im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Arte Fo liefert wasserfreies Kobalt(II)chlorid mit einer Reinheit von 99,8 % (auf Metallbasis) in mehreren Mengen.

Kobaltchlorid ist ein üblicher visueller Feuchtigkeitsindikator aufgrund seiner deutlichen Farbänderung, wenn es hydratisiert wird. Die Farbänderung erfolgt von einem Blauton im trockenen Zustand zu einem Rosa im hydratisierten Zustand, wobei der Farbton vom Untergrund und der Konzentration abhängt. Es wird in ein Papier imprägniert, um Teststreifen zum Nachweis von Feuchtigkeit in Lösungen oder langsamer in Luft/Gas herzustellen. Trockenmittel wie Kieselgel können Kobaltchlorid enthalten, um anzuzeigen, wann es "verbraucht" (dh hydratisiert) ist.

Anwendungen

Kobalt(II)chlorid wird als Feuchtigkeitsindikator in Wetterinstrumenten verwendet. In wasserfreier Form findet es Verwendung beim Galvanisieren von Kobalt, in der organischen Chemie und ist ein Vorläufer von Kobaltocen (Bis(cyclopentadienyl)kobalt(II), das ein gutes Reduktionsmittel ist. Es dient auch als Lewis-Säure. Kobaltchlorid ist ein Indikator für Wasser in Trockenmitteln aufgrund der reversiblen Hydratation/Dehydratation, verbunden mit einer deutlichen Farbänderung.Kobaltchlorid ist nützlich zur Herstellung unsichtbarer Tinte, da es beim Erhitzen blau wird und beim Abkühlen unsichtbar wird.Kobalt(II)-chlorid katalysiert Kreuz -Kupplung von Arylhalogeniden oder Vinylhalogeniden mit Aryl-Grignard-Reagenzien in hervorragenden Ausbeuten.

Andere Verwendungen

- Unsichtbare Tinte: In Lösung suspendiertes Kobalt(II)chlorid kann auf einer Oberfläche unsichtbar gemacht werden; Wenn dieselbe Oberfläche anschließend erheblicher Hitze ausgesetzt wird (z. B. von einer Handwärmepistole oder einem Feuerzeug), ändert sich die Tinte dauerhaft/irreversibel zu Blau.

- Kobaltchlorid ist ein etablierter chemischer Induktor von Hypoxie-ähnlichen Reaktionen wie Erythropoese. Die Supplementierung mit Kobalt ist nicht verboten und würde daher bei aktuellen Anti-Doping-Tests nicht erkannt werden. Kobaltchlorid ist eine vom Australian Thoroughbred Racing Board verbotene Substanz.

- Kobaltchlorid ist eine Methode zur Induktion von pulmonaler arterieller Hypertonie bei Tieren für Forschungszwecke und zur Bewertung der Behandlungswirksamkeit.

Mehr über Cobaltchloride in Wikipedia.


Formel: CoCl2
Molekulargewicht: 129.839 g/mol
Form: blauer kristalliner Feststoff 
CAS Nummer: 7646-79-9
Dichte: 3.356 g/cm³
Synonyme: Cobalt muriate, Cobaltous dichloride, Cobaltous chloride anhydrous, cobalt(2+);dichloride, Kobaltdichlorid, Kobalt chlorid, Kobalt(II)-chlorid, Kobalt chlorid (German)

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Cobaltchlorid wasserfrei

  • Hersteller Degussa
  • Verfügbarkeit 300
  • 3.99€
  • 2.99€


Mögliche Optionen


Ähnliche Produkte

Kaliumnitrat (KNO3) - Bengalsalpeter, Salpeter, Kalisalpeter

Kaliumnitrat (KNO3) - Bengalsalpeter, Salpeter, Kalisalpeter

Kaliumnitrat, auch bekannt als Salpeter, ist eine chemische Verbindung mit der Formel KNO3. Es handelt sich um ein weiße..

0.99€

Kaliummetabisulfit - Kaliumdisulfit, Kaliumpyrosulfit, Kloßweiß, Onewe

Kaliummetabisulfit - Kaliumdisulfit, Kaliumpyrosulfit, Kloßweiß, Onewe

Kaliummetabisulfit (K2S2O5) ist ein chemisches Salz, das in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in anderen Anw..

0.99€

Strontiumchlorid

Strontiumchlorid

SrCl2  Strontiumchlorid ist eine chemische Verbindung mit der molekularen Formel SrCl₂. Es besteht aus einem S..

9.99€

Ammoniumeisen(III)-Citrat grün für Cyanotypie

Ammoniumeisen(III)-Citrat grün für Cyanotypie

Die Cyanotypie (Griechisch wörtlich „Blaudruck“), auch als Eisenblaudruck bekannt, ist ein altes fotografisches Edeldruc..

1.99€

Schnellsuche oxid

Featured Categories