Metal oxides

  • Siliciumcarbid - Karborund

Siliciumcarbid - Karborund

SiC 

Siliciumcarbid (Trivialname: Karborund; andere Schreibweisen: Siliziumcarbid und Siliziumkarbid) ist eine zur Gruppe der Carbide gehörende chemische Verbindung aus Silicium und Kohlenstoff. Die chemische Formel ist SiC. Als Mineral kommt es natürlich als Moissanit vor, ist aber sehr selten und verunreinigt. Die technisch verwendeten Mengen werden darum im allgemeinen synthetisch hergestellt. Die technische Herstellung von Siliziumcarbid erfolgte 1893 im Acheson-Verfahren, noch bevor natürliches Siliziomcarbid 1904 durch Henri Moissan im Canyon Diablo Meteorit gefunden wurde.

Verwendung

Mechanik
Heizelemente
Optik
Halbleitermaterial
Photodioden
Leistungselektronik
SiC-MOSFET
SiC-Schottky-Dioden
Integrierte Schaltkreise
Biotechnologie


Formel: SiC
Molare Masse: 40.096 g/mol
Form: in reinstem Zustand farblose, hexagonale und rhomboedrische, meist blättrig ausgebildete Kristalltafeln
CAS-Nummer: 409-21-2
Dichte: 3.16 g/cm³
Synonyme: Karborund, Karborundum, Siliziumcarbid, Siliziumkarbid, SILICON CARBIDE, Carborundum, Moissanite, Silicon monocarbide, methanidylidynesilanylium, Carborundeum, Tokawhisker, Betarundum, Carbolon, Nicalon, Silundum, Carbon silicide, Green densic, Betarundum UF, Carbofrax M, Annanox CK, Betarundum ST-S, Crystolon 37, Betarundum ultrafine, Hitaceram SC 101

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Siliciumcarbid - Karborund

  • Hersteller Degussa
  • Verfügbarkeit 433
  • 0.99€


Mögliche Optionen


Ähnliche Produkte

Bleinitrat - Pb(ON3)2 - material in the production of pigments in paints

Bleinitrat - Pb(ON3)2 - material in the production of pigments in paints

Pb(NO3)2 Blei(II)-nitrat, ein weißer, kristalliner Feststoff, ist das Blei(II)-salz der Salpetersäure. Blei(II)-nit..

0.99€

Zinkacetat

Zinkacetat

Zn(C2H3O2)2Zinkacetat ist das Zink­salz der Essigsäure mit der Konstitutionsformel Zn(CH3COO)2, welches in Kaugummi als ..

0.59€

Kobalt Aluminat - Thénards Blau blauen Spinell

Kobalt Aluminat - Thénards Blau blauen Spinell

CoAl2O4  Das Pigment Thénards Blau (Dumonts Blau, Leithners Blau) ist ein nach dem französischen Chemiker Loui..

0.99€

Blei(II,IV)-oxid

Blei(II,IV)-oxid

Pb3O4 Mennige wurde bereits von den Römern als färbender Stoff unter den Sand im Zirkus gemischt, um die blutigen S..

0.99€

Schnellsuche oxid

Featured Categories