• Bild für Bleimonoxid

Was ist Bleimonoxid? Ist Bleioxid giftig? Was ist der Unterschied zwischen Bleimonoxid und Bleitetroxid? So mischen Sie es mit Effektglasuren

PbO 

Blei(II)-oxid, auch Bleimonoxid genannt, ist die anorganische Verbindung mit der Summenformel PbO. PbO kommt in zwei Polymorphen vor: Bleiglanz mit einer tetragonalen Kristallstruktur und Massicot mit einer orthorhombischen Kristallstruktur. Moderne Anwendungen für PbO finden sich hauptsächlich in bleibasiertem Industrieglas und Industriekeramik, einschließlich Computerkomponenten. Es ist ein amphoteres Oxid.

Bleioxid - Verwendung in Keramik

- Zusammen mit ZnO gilt PbO als eines der Metalloxid-Flussmittel.

- Reagiert leicht mit Kieselsäure, um niedrigschmelzende Bleisilikate mit hohem Glanz und tiefem Charakter zu bilden. Blei ist sehr einfach zu handhaben. Es ist das schwerste Oxid und erzeugt unglaubliche Farben und Oberflächeneigenschaften. Blei hat auch unübertroffene „Fehlerheilung“ und Fließeigenschaften. Bleiglasuren haben in der Regel eine hohe Beständigkeit gegen Abplatzen. Darüber hinaus ist Blei ein „verzeihendes Material“, das dazu neigt, Unvollkommenheiten auf der fertig gebrannten Oberfläche zu verbergen. Bleiglasuren werden seit vielen Jahren für Feinchina nachgefragt, obwohl Ersatzstoffe entwickelt wurden.

- Blei fördert eine geringe Expansion, einen langen Brennbereich und verringert die Viskosität und die Neigung zur Entglasung.

- Blei wird oft in Kombination mit Boroxid verwendet, das die Haarrissprobleme und die Beständigkeit gegen chemische Angriffe verbessert.


Formel: PbO
Molekulargewicht: 223.20 g/mol
Form: schweres gelbes Pulver
CAS Nummer: 1317-36-8
Dichte: 9.53 g/cm³
Synonyme: Blei(II)-oxid, Bleiglätte, Bleimonoxid, Lithargit, Massicotit

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Bleimonoxid

  • Hersteller Degussa
  • Verfügbarkeit 667
  • 0.99€


Mögliche Optionen


Ähnliche Produkte

Cobalt(II)-chlorid wasserfrei

Cobalt(II)-chlorid wasserfrei

CoCl2  Wasserfreies Kobalt(II)chlorid, auch bekannt als Kobaltchlorid, hat eine schöne himmelblaue Farbe. Es w..

9.99€

Zitronensäure – der beste Säureregulator in Keramik

Zitronensäure – der beste Säureregulator in Keramik

C6C8O7 Zitronensäure kommt in einer Vielzahl von Obst und Gemüse vor, vor allem in Zitrusfrüchten. Zitronen und Lim..

0.59€

Cobalt(II)-carbonat - Cobaltous carbonate blauer Salzersatz Kobaltoxid

Cobalt(II)-carbonat - Cobaltous carbonate blauer Salzersatz Kobaltoxid

CoCO3 Kobalt(II)-carbonat ist die anorganische Verbindung mit der Formel CoCO3. Dieser rötliche paramagnetische Fests..

0.99€

KOBALTOXID - Keramikpigment schwarzer Cobalt(II,III) Oxid

KOBALTOXID - Keramikpigment schwarzer Cobalt(II,III) Oxid

Co3O4  Kobaltoxid (Co3O4) ist ein konsistentes, zuverlässiges Oxid und ein üblicher Farbstoff in der Keramik. ..

3.99€

Schnellsuche oxid