Metal oxides

  • Bild Foto für Keramikpigment Vanadiumpentoxid

Wozu dient Vanadiumpentoxid? Welche Konservierungsstoffe werden mit dem Vanadiumpentoxid-Test nachgewiesen? Ist Vanadiumpentoxid giftig? Ist Vanadiumpentoxid gefärbt

V2O5  

Vanadium(V)-oxid (Vanadia) ist die anorganische Verbindung mit der Formel V2O5. Allgemein bekannt als Vanadiumpentoxid, ist es ein braun-gelber Feststoff, obwohl er frisch aus einer wässrigen Lösung ausgefällt seine Farbe tief orange ist. Aufgrund seiner hohen Oxidationsstufe ist es sowohl ein amphoteres Oxid als auch ein Oxidationsmittel. Aus industrieller Sicht ist es die wichtigste Vanadiumverbindung, der Hauptvorläufer von Vanadiumlegierungen und ein weit verbreiteter industrieller Katalysator.

Die Mineralform dieser Verbindung, Shcherbinait, ist äußerst selten und findet sich fast immer unter Fumarolen. Ein Mineraltrihydrat, V2O5·3H2O, ist auch unter dem Namen Navajoit bekannt.

All pigments for ceramics are intermixable so why not get creative and experiment by missing your own completely fresh color. During the firing process, the colors fuse extra vigorously creating purity, intensity, and brilliance. The colors are stronger, therefore, significantly less percentage is needed to create vivid colors making them excessively cost-effective.

Wie man Vanadiumpentoxid in der Töpferei verwendet: 

Ein saures, gelb färbendes Metalloxid beträgt 10 %. Seine Farbe ist im Allgemeinen schwach, kann aber durch Frittieren mit Zinn und Zirkonoxid verstärkt werden. Obwohl mit Antimon Gelbtöne hergestellt werden können, ist Vanadium bei höheren Temperaturen stabil. Die lebendigste Farbe wird in transparenten Glasuren erhalten. Auch ein starker Fluss.

Farbstoff zur Herstellung von gelb, grünlich-gelb, rötlich-braun. Überschuss (mehr als in der Glasur gelöst werden kann) kann zu unregelmäßigen Oberflächen führen. Schwach löslich. Wirkt als Flussmittel; reduziert die Oberflächenspannung.

Bei der Verwendung von Keramikpigmenten in Glasuren, normalerweise in Konzentrationen von 1–10%, ist etwas mehr Vorsicht geboten, da einige Pigmentsysteme mit Materialien in einer Glasur reagieren.


Formel: V2O5
Molekulargewicht: 181.88 g/mol
Form: Pulver (gelb-braun)
CAS Nummer: 1314-62-1
Dichte: 3.36 g/cm³
Synonyme: VANADIUM PENTOXIDE, Vanadium(V) oxide, Divanadium pentaoxide, Divanadium pentoxide, dioxovanadiooxy(dioxo)vanadium, V2O5, Vanadic anhydride, Vandia, 

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Vanadiumpentoxid erscheint als gelbes bis rotes kristallines Pulver

  • Hersteller Degussa
  • Verfügbarkeit 899
  • 0.99€


Mögliche Optionen


Ähnliche Produkte

Aluminiumoxid - Keramikpigment

Aluminiumoxid - Keramikpigment

Al2O3 Aluminiumoxid ist die Sauerstoffverbindung des chemischen Elements Aluminium. Im technischen Bereich wird Alu..

0.99€

Zitronensäure – der beste Säureregulator in Keramik

Zitronensäure – der beste Säureregulator in Keramik

C6C8O7 Zitronensäure kommt in einer Vielzahl von Obst und Gemüse vor, vor allem in Zitrusfrüchten. Zitronen und Lim..

0.59€

Borsäure

Borsäure

BH3O3 Borsäure (auch: Orthoborsäure, Acidum boricum), H3BO3, ist die einfachste Sauerstoffsäure des Bors. Ihre Salz..

0.59€

Cadmiumsulfid

Cadmiumsulfid

CdS Formel: CdSMolarmass: 144.47 g/molForm: Orange hexagonale (α-Form) oder kubische (β-Form) Krista..

0.99€

Schnellsuche oxid

Featured Categories