Metal oxides

  • Zinn(II)-chlorid - Zinnchlorür, Stannochlorid, Stannous chloride

Zinn(II)-chlorid - Zinnchlorür, Stannochlorid, Stannous chloride

SnCl2 

Zinn(II)-chlorid, auch als Zinn(II)-chlorür bekannt, hat die chemische Formel SnCl2. Hier sind einige Informationen zu Zinn(II)-chlorid und seinen Anwendungen:

Eigenschaften von Zinn(II)-chlorid:

Zinn(II)-chlorid tritt in zwei Formen auf: anhydrous (wasserfrei) und dihydrate (zwei Wassermoleküle).

Die anhydre Form ist ein weißer kristalliner Feststoff, während die Dihydrat-Form ein farbloser kristalliner Feststoff ist.

Zinn(II)-chlorid wird häufig als Reduktionsmittel in chemischen Prozessen verwendet.

Verwendungen von Zinn(II)-chlorid:

Zinnauftrag (Zinnplattierung): Zinn(II)-chlorid wird in der Elektroplattierungsindustrie verwendet, um eine dünnen Zinnschicht auf Metalloberflächen aufzubringen. Dies verbessert die Korrosionsbeständigkeit und das Aussehen der Metallteile.

Textilindustrie: In der Textilindustrie wird Zinn(II)-chlorid bei der Herstellung bestimmter Farbstoffe als Mordant verwendet, um die Farbstoffe dauerhaft auf den Stoffen zu fixieren.

Reduktionsmittel: Es wird als Reduktionsmittel in verschiedenen chemischen Reaktionen eingesetzt, um andere Verbindungen zu reduzieren.

Chemische Synthese: Zinn(II)-chlorid wird in der Synthese von Zinnverbindungen und organischen Zinnverbindungen verwendet, die in der Kunststoffherstellung eine Rolle spielen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Zinn(II)-chlorid korrosiv und giftig sein kann, und daher sollten bei der Handhabung angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Die spezifischen Anwendungen können je nach Branche und Verwendungszweck der Zinn(II)-chlorid-Verbindung variieren.


Formel: SnCl2
Molmasse: 189.60 g/mol
Form: weiße rhombische Kristalle
CAS-Nummer: 7772-99-8
EC-Nummer: 231-868-0
E-Nummer: E512 (Säureregulatoren)
Dichte: 3.95 g/cm³
Synonyme: Zinndichlorid, Zinnchlorür, Dichlorotin, Tin(II) chloride, Tin dichloride, Stannous dichloride, Tin Protochloride, Tin (II) chloride, SnCl2, Uniston CR-HT 200, Stannous chloride, anhydrous

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Zinn(II)-chlorid - Zinnchlorür, Stannochlorid, Stannous chloride

  • Hersteller Degussa
  • Verfügbarkeit 222
  • 1.19€


Mögliche Optionen


Ähnliche Produkte

Kupfercarbonat - Keramikpigment elektrisch neongrün

Kupfercarbonat - Keramikpigment elektrisch neongrün

CuCO3  Basisches Kupfercarbonat (CuCO3) ist ein Kupfersalz der Kohlensäure. Die reine Kupfer(II)-carbonat-Verb..

1.19€

Kupfer(II)-nitrat - Kupferdinitrat

Kupfer(II)-nitrat - Kupferdinitrat

Cu(NO3)2 Kupfer(II)-NitratVerwendungen:Katalyse: Kupfer(II)-nitrat wird als Katalysator in verschiedenen chemi..

0.59€

BORAX - Verbessert die Fritte der Glasur und erzeugt hellere, lebendige Farben

BORAX - Verbessert die Fritte der Glasur und erzeugt hellere, lebendige Farben

B4O7Na2 Borax, auch bekannt als Natriumborat, Dinatriumtetraborat oder Dinatriumborat-Decahydrat, ist ein natürlich..

0.99€

KUPFEROXID Keramikpigment schwarzer Kupfer(II) Oxid metallisch

KUPFEROXID Keramikpigment schwarzer Kupfer(II) Oxid metallisch

CuO  Kupferoxid ist ein aktives Metall, das sich leicht mit Sauerstoff verbindet, was bedeutet, dass es sehr e..

0.59€

Schnellsuche oxid

Featured Categories